Institut für Radiologie

 

Das Institut für Radiologie wurde 2008 neu errichtet und umfasst folgende Leistungsangebote:

  • Computertomographie (64 Zeiler)
  • Ultraschall
  • Durchleuchtung
  • 2 Röntgen-Aufnahmeplätze
  • C-Bögen
  • Mobiles Röntgengerät

Die Versorgung umfasst folgende Patientengruppen:

  • Patienten während des stationären Aufenthalts
  • Ambulante Patienten im Rahmen der CT-Ambulanz
  • Wahlarztordination

Die Abteilung ist voll digitalisiert. Dadurch ist eine 24 Stunden Versorgung durch Kooperation mit dem Universitätsklinikum St. Pölten mittels Teleradiologie gesichert.

145 0 145 0