Menü
Pressemeldungen Melk

700te Geburt im Landesklinikum Melk

MELK - Ein Weihnachtsgeschenk am Stefanitag für die Geburtenabteilung: das 700te Baby des Jahres 2018 erblickte das Licht der Welt.

Anfang November wurde das 600te Baby "Samuel" im Klinikum geboren, knappe 7 Wochen später am 26.12.2018 um 11:49 schenkte Cornelia Schweiger Ihrem Sohn Markus das Leben.

Frau Schweiger wurde vom diensthabenden Team Hebamme Frau Maria Reithmayer sowie Oberarzt Dr. Branislav Vojtassak und Ass. Dr. Julia Lehner betreut. Frau Schweiger entschied sich bewusst, auch für die zweite Entbindung für die Geburtenabteilung Melk.

Der kleine Markus kam per Kaiserschnitt zur Welt. Dem kleinen Jungen geht es bestens und seine Eltern sind voller Stolz.

Besonders freut sich Christoph, mit seinen 2 ½ Jahren, der erstgeborene Sohn der Familie, den kleinen Markus endlich auch in seine Arme schließen zu können.

Der Leiter der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe Prim. Dr. Leopold Wanderer überbringt der Familie die allerbesten Wünsche für die Zukunft.

 

Bildtext
Von links: Michael Schalhas, Kornelia Schweiger mit Söhnchen Markus, Prim. Dr. Leopold Wanderer

Medienkontakt
Christa Pehn
Landesklinikum Melk
Tel.: +43 (0)2752 9004-18101
E-Mail: christa.pehn@melk.lknoe.at